FREITAGS-update, 08.12.2017

Halloo, IHR Lieben, Snoopy hier. Es ist eine schöne Zeit im Jahr, bei der ich viel Zeit zum Nachdenken habe – und zum bloggen. Die Arbeit fängt erst im Frühjahr wieder an, wenn die Flatterseelchen ihren Kokon verlassen und die Federmäuse (richtig: FEDERMÄUSE!) auf ihren leckeren Eiern hocken. Obwohl: ich habe eher die Frischlinge aus dem Nest gezogen als nach den Eiern zu schauen. (Die bekam ich allemal von meinen Dosenöffnern – und das nicht nur Sonntags). Mal schauen, welche Vorlieben meine Nachfolger entwickeln. Aber bis dahin vergeht noch die ein oder andere (Morgen- und Abend-) Dämmerung, die ein oder andere Baumbesteigung und die ein oder andere Jagd nach im Wind trudelnden herbstlich verfärbten Blättern.

…ich muss schon sagen: die beiden sind groß geworden – aber ich finde, sie sind zu dünn! Wie sollen denn ordenliche Kerle, flinke Mäusefänger, sprunggewaltige Federmaushascher aus ihnen werden, wenn sie auf Diät gesetzt werden? Bei den Aktivitäten, die sie tagtäglich absolvieren, sollten ihnen eine größere Menge Pappfood zustehen! OK, sie müssen ja nicht gleich mein Kaliber haben. Und OK, sie bekommen (fast) täglich ein Ei. Und andere Extras. Eigentlich können sie sich nicht beklagen. Ich kann nur hoffen, dass SIE das rechte Maß finden wird…

…dann mal bis zum nächsten Mal, Euer Snoopy Greenwood…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s